Flash-Player ist nicht
installiert oder aktiviert
Alternative ohne Flash:
Hier umschalten
Oder hier installieren:
Get Adobe Flash player


» Forum Übersicht
» Forum Startseite
» Eventkalender

» Chaos Homepage
» Chaos Linkseite

» Galerie
» Fotoalbum CBB
» Mitglieder
» Mitglieder-Landkarte
» Team
» Newsletter
» CBB Mobil RSS Feed
» Hilfe
» Impressum
» Nutzungsbedingungen
Mitglieder: 708
Themen: 1.136
Beiträge: 4.989

Besucher seit Mai 2003:
Gesamtbesucher:   429853
Monat 6.2018: 911
Heute: 32
Gestern: 33

Ranking Hits
Chaos Biker Bayern-Forum » Sonstiges » Fundstücke » Bankenkrise kein Problem » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
   

CBB-INFO: Abschaltung Webseite
   Wir schalten demnächst unser Internetseite ab! Sorry!
Vielen Dank an alle, wo uns regelmäßig besucht haben
lebe lang und in frieden ;-)
Sorry nochmal und wir hoffen auf euer Verständnis


  

RSS Feed RSS Feed zum Thema Bankenkrise kein Problem
   
Zum Ende der Seite springen Bankenkrise kein Problem
Autor
Beitrag  
Bumel  Zeige Bumel auf Karte Bumel ist männlich
Chaos-Forum Teamchef


images/avatars/avatar-215.gif

Motorrad: BMW R1150GS
Kennzeichen: AIC-....
Motorradclub, Verein: Chaos Biker Bayern e.V.

Bankenkrise kein Problem   

Bankenkrise kein Problem!

In Anbetracht der kritischen Wirtschaftslage in Europa,
hier meine Ratschläge für das Jahr 2009:

Wichtig: Tätowieren Sie sich einen  Euro auf Ihren Penis, denn nur so.......

1) ...genießen Sie das Auf und Ab Ihres Geldes
2) ...sehen Sie, wie Ihr Geld wächst
3) ...freut es Sie jedesmal, wenn Ihre Frau zum Geld greift
4) ...entscheiden Sie selbst, wer Ihr Geld in die Hand nimmt
5) ...entscheiden Sie selbst, WOHIN Ihr Geld gesteckt wird

Wir hoffen, Ihnen eine Hilfe gewesen zu sein

Mit freundlichen Grüßen
23.01.2009 18:42 Bumel ist offline   
Tom  Zeige Tom auf Karte Tom ist männlich
Bikerneuling


images/avatars/avatar-175.jpg

Motorrad: Honda CBäR 1000
Kennzeichen: AIC xxxxxx
Motorradclub, Verein: Dem hier

   

Finanzkrise: Jetzt hab ich's auch verstanden. Die Namen der Beteiligten sind frei erfunden, weil kopiert

Mandy besitzt eine Bar in Kreuzberg. Um den Umsatz zu steigern, beschließt sie, die Getränke der Stammkundschaft - hauptsächlich alkoholkranke Hartz IV Empfänger - auf den Deckel zu nehmen, ihnen also Kredit zu gewähren.

Das spricht sich in Kreuzberg schnell herum, und immer mehr Kundschaft drängt sich in Mandys Bar. Da die Kunden sich um die Bezahlung keine Sorgen machen müssen, erhöht Mandy sukzessive die Preise für den Alkohol und erhöht damit massiv ihren Umsatz.

Der junge und dynamische Kundenberater der lokalen Bank bemerkt Mandys Erfolg und bietet ihr zur Liquiditätssicherung eine unbegrenzte Kreditlinie an. Um die Deckung macht er sich keinerlei Sorgen, er hat ja die Schulden der Trinker als Deckung.

Zur Refinanzierung transformieren top ausgebildete Investmentbanker die Bierdeckel in verbriefte Schuldverschreibungen mit den Bezeichnungen SUFFBOND®, ALKBOND® und KOTZBOND®. Diese Papiere laufen unter der modernen Bezeichnung SPA Super Prima Anleihen und werden bei einer usbekischen Online Versicherung per Email abgesichert. Daraufhin werden sie von mehreren Rating Agenturen (gegen lebenslanges Freibier in Mandys
Bar) mit ausgezeichneten Bewertungen versehen. Niemand versteht zwar, was die Abkürzungen dieser Produkte bedeutet oder was genau diese Papiere beinhalten, aber dank steigender Kurse und hoher Renditen werde diese Konstrukte ein Renner für institutionelle Investoren.

Vorstände und Investmentspezialisten der Bank erhalten Boni im dreistelligen Millionenbereich.

Eines Tages, obwohl die Kurse immer noch steigen, stellt ein Risk Manager (der inzwischen wegen seiner negativen Grundeinstellung selbstverständlich entlassen wurde) fest, dass es an der Zeit sei, die ältesten Deckel von Mandys Kunden langsam fällig zu stellen.

Überraschenderweise können weder die ersten noch die nächsten Hartz IV Empfänger ihre Schulden, von denen viele inzwischen ein Vielfaches ihres Jahreseinkommens betragen, bezahlen. Solange man auch nachforscht, es kommen so gut wie keine Tilgungen ins Haus. Mandy macht Konkurs.
SUFFBOND® und ALKBOND® verlieren 95%, KOTZBOND® hält sich besser und stabilisiert sich bei einem Kurswert von 20%.

Die Lieferanten hatten Mandy extrem lange Zahlungsfristen gewährt und zudem selbst in die Super Prima Anleihen investiert. Der Wein und der Schnapslieferant gehen Konkurs, der Bierlieferant wird dank massiver staatlicher Zuschüsse von einer ausländischen Investorengruppe übernommen. Die Bank wird durch Steuergelder gerettet. Der Bankvorstand verzichtet für das abgelaufene Geschäftsjahr auf den Bonus.

Vielleicht war das jetzt gar kein Witz?
24.01.2009 00:58 Tom ist offline   
   
Gehe zu:
 
Chaos Biker Bayern-Forum » Sonstiges » Fundstücke » Bankenkrise kein Problem

Homepage: Design by Bommelpage   Forensoftware: Burning Board 2.3.2, entwickelt von WoltLab GmbH  

Toplisten Links
MK Biker Reiners Topliste Brösels  Topliste MotorradWeb - das Linkverzeichnis