Flash-Player ist nicht
installiert oder aktiviert
Alternative ohne Flash:
Hier umschalten
Oder hier installieren:
Get Adobe Flash player


» Forum Übersicht
» Forum Startseite
» Eventkalender

» Chaos Homepage
» Chaos Linkseite

» Galerie
» Fotoalbum CBB
» Mitglieder
» Mitglieder-Landkarte
» Team
» Newsletter
» CBB Mobil RSS Feed
» Hilfe
» Impressum
» Nutzungsbedingungen
Mitglieder: 702
Themen: 1.116
Beiträge: 4.942

Besucher seit Mai 2003:
Gesamtbesucher:   421247
Monat 11.2017: 896
Heute: 17
Gestern: 43

Ranking Hits
Chaos Biker Bayern-Forum » Motorrad & Technik » Wartung & Pflege » Einwinterungsratschläge vom ADAC » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
   
RSS Feed RSS Feed zum Thema Einwinterungsratschläge vom ADAC
Seiten (2): « vorherige 1 [2]    
Zum Ende der Seite springen Einwinterungsratschläge vom ADAC
Autor
Beitrag  
Scheppertreiber  Zeige Scheppertreiber auf Karte Scheppertreiber ist männlich
Fahrschüler


images/avatars/avatar-35.jpg

Motorrad: "Toter Oktober" Dnepr MT11, "T34 Sport" Dnepr MT16, Guzzi 1000 SP
Kennzeichen: MSP-xxxxx
Motorradclub, Verein: MC Esselbach (der mit den T-Shirts)

   

Na, ihr wißt ja nicht was ihr alles verpaßt. So über einen gefrorenen, verschneiten
Acker, das hat was :-)

Gruß Joe

(wir machen hier im Ort 'ne Neujahrsparty die sich gewaschen hat. Heute haben
wir das Tipi aufgebaut ...)
27.12.2005 19:30 Scheppertreiber ist offline   
Angel  Zeige Angel auf Karte Angel ist weiblich
Fußgänger


Motorrad: CBF600SA
Kennzeichen: M-FAXX

   

Zitat:
Original von Scheppertreiber
Na, ihr wißt ja nicht was ihr alles verpaßt. So über einen gefrorenen, verschneiten
Acker, das hat was :-)

Gruß Joe

(wir machen hier im Ort 'ne Neujahrsparty die sich gewaschen hat. Heute haben
wir das Tipi aufgebaut ...)


@Scheppertreiber, ich kann doch auch mit nen Schlitten über die Piste schlittern Freude , ne Du, alles zu seiner Zeit

Angel
28.12.2005 06:53 Angel ist offline   
einfranke  Zeige einfranke auf Karte einfranke ist männlich
IchhabegarkeinMotorrad

Motorrad: FJ 1200
Kennzeichen: HO-xxx

   

Hallo zusammen,
wie ihr seht bin ich "neu" hier.
Fand das alles bisher sehr interessant.

Vielleicht kann mir jemand sagen, wie man so die Vergaser leerlaufen lässt??

Kann mir das nur so vorstellen:
Tank weg, und das Mopped solange laufen  lassen bis sie wegen Spritmangel stehen bleibt...oder??

Grüßle aus Bayern
Günter
09.03.2008 21:58 einfranke ist offline   
Scheppertreiber  Zeige Scheppertreiber auf Karte Scheppertreiber ist männlich
Fahrschüler


images/avatars/avatar-35.jpg

Motorrad: "Toter Oktober" Dnepr MT11, "T34 Sport" Dnepr MT16, Guzzi 1000 SP
Kennzeichen: MSP-xxxxx
Motorradclub, Verein: MC Esselbach (der mit den T-Shirts)

   

Ja. Ach, ein Japs ... vorher das Motoröl ablassen grosses Grinsen
09.03.2008 22:02 Scheppertreiber ist offline   
einfranke  Zeige einfranke auf Karte einfranke ist männlich
IchhabegarkeinMotorrad

Motorrad: FJ 1200
Kennzeichen: HO-xxx

gro?es Grinsen    

Sehr gute Idee !!
Damit sie beim leerlaufen lassen auch schön heiß wird.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von einfranke: 09.03.2008 22:10.

09.03.2008 22:09 einfranke ist offline   
Scheppertreiber  Zeige Scheppertreiber auf Karte Scheppertreiber ist männlich
Fahrschüler


images/avatars/avatar-35.jpg

Motorrad: "Toter Oktober" Dnepr MT11, "T34 Sport" Dnepr MT16, Guzzi 1000 SP
Kennzeichen: MSP-xxxxx
Motorradclub, Verein: MC Esselbach (der mit den T-Shirts)

   

Schützt vor unnötiger Korrosion und erhöht die Elastizität der Darmwände grosses Grinsen
09.03.2008 22:11 Scheppertreiber ist offline   
einfranke  Zeige einfranke auf Karte einfranke ist männlich
IchhabegarkeinMotorrad

Motorrad: FJ 1200
Kennzeichen: HO-xxx

   

..und wenn alles erledigt ist:
Ein Gläschen Schnaps für den Fahrer.

(oder hab ich da was falsch verstanden??...grübel.. verwirrt  )
09.03.2008 22:19 einfranke ist offline   
Scheppertreiber  Zeige Scheppertreiber auf Karte Scheppertreiber ist männlich
Fahrschüler


images/avatars/avatar-35.jpg

Motorrad: "Toter Oktober" Dnepr MT11, "T34 Sport" Dnepr MT16, Guzzi 1000 SP
Kennzeichen: MSP-xxxxx
Motorradclub, Verein: MC Esselbach (der mit den T-Shirts)

   

nö *prost*
09.03.2008 22:23 Scheppertreiber ist offline   
einfranke  Zeige einfranke auf Karte einfranke ist männlich
IchhabegarkeinMotorrad

Motorrad: FJ 1200
Kennzeichen: HO-xxx

   

Na, dann werde ich das mal fürn kommenden Winter mal ausprobieren.
Hoffe ein >Kräuterschnaps< ist ok.

Grüßle aus Nordbayern
Günter
09.03.2008 22:32 einfranke ist offline   
Tom  Zeige Tom auf Karte Tom ist männlich
Bikerneuling


images/avatars/avatar-175.jpg

Motorrad: Honda CBäR 1000
Kennzeichen: AIC xxxxxx
Motorradclub, Verein: Dem hier

   

Servus Günter

Nachdem die FJ keinen normalen sondern einen unterdruckgesteuerten Benzinhahn mit elektrischer umschaltung auf Reserve hat musst Du anders vorgehen:
Entweder Du klemmst den dünnen Unterdruckschlauch der vom Ansaugstutzen zum Benzinhahn geht ab (einfach abknicken reicht aus) und lässt das Moped laufen bis es von alleine ausgeht.
Oder du steckst einen Schlauch auf den Stutzen unten an der Schwimmerkammer eines Vergasers und öffnest Die Ablasschraube daneben so lange bis kein Sprit mehr aus dem Schlauch kommt (4mal ! bei stehendem Motor und danach nicht mehr anlassen)

Das Öl muss nur bei Rusenschepperern abgelassen werden,aber den Schnaps darfst Du trotzdem trinken!!! froehlich froehlich froehlich

Gruß Tom
12.03.2008 19:08 Tom ist offline   
Scheppertreiber  Zeige Scheppertreiber auf Karte Scheppertreiber ist männlich
Fahrschüler


images/avatars/avatar-35.jpg

Motorrad: "Toter Oktober" Dnepr MT11, "T34 Sport" Dnepr MT16, Guzzi 1000 SP
Kennzeichen: MSP-xxxxx
Motorradclub, Verein: MC Esselbach (der mit den T-Shirts)

   

Öl sollte drinbleiben ...

Eigentlich kann man ja auch im Winter oder bei schönem Wetter fahren.

Wenn's denn sein muß mit Einmotten: Batterie in den Keller stellen und
ein Ladegerät zur Erhaltungsladung dranklemmen. Ich würde die Deckel der
Schwimmerkammern abmachen und trocken ins Regal legen. Mehr dürfte
nicht notwendig sein.

Das ADAC-Heftchen taugt als Klolektüre für einen Stuhlgang und hat auch
eine ähnliche Qulaität wenn's um Technik geht.
12.03.2008 19:29 Scheppertreiber ist offline   
Tom  Zeige Tom auf Karte Tom ist männlich
Bikerneuling


images/avatars/avatar-175.jpg

Motorrad: Honda CBäR 1000
Kennzeichen: AIC xxxxxx
Motorradclub, Verein: Dem hier

   

Servus Scheppertreiber

Die Idee die Schwimmerkammern abzunehmen ist bei Der FJ viel zu aufwändig und auch gar nicht nötig.
Die 4 Vergaser sitzen hinter der Zylinderbank und müssten ausgebaut werden um an die Schrauben der Schwimmerkammen zu kommen.
Ist halt viel modernere Technik wie bei Deinem Moped
Auf die 188000Km die ich mit meiner FJ unterwegs war musste ich die Vergaser nur einmal ausbauen,ich denke Du hattest Deine Vergaser schon öfters in der Hand.
Allerdings kommst Du an die Versager auch viel besser ran!

Natürlich bleibt das Öl drinnen ! nur krigst Du keinen Kräuterschnaps sondern einen Wodka! froehlich froehlich froehlich

Gruß Tom
12.03.2008 19:54 Tom ist offline   
Scheppertreiber  Zeige Scheppertreiber auf Karte Scheppertreiber ist männlich
Fahrschüler


images/avatars/avatar-35.jpg

Motorrad: "Toter Oktober" Dnepr MT11, "T34 Sport" Dnepr MT16, Guzzi 1000 SP
Kennzeichen: MSP-xxxxx
Motorradclub, Verein: MC Esselbach (der mit den T-Shirts)

   

Na ja, ich habe ein wenig mit den Versagern experimentiert. 's Moppedle
hat ja auch erst 80tkm drauf. Ehrlich gesagt, fahre ich im Winter. Dafür habe
ich ja die Karre. Um Einmotten habe ich mir noch nie gedanken gemacht.

Akut ist das bei der Gehhilfe meiner Frau. Da ist jedesmal die Batterie hin.
12.03.2008 20:00 Scheppertreiber ist offline   
einfranke  Zeige einfranke auf Karte einfranke ist männlich
IchhabegarkeinMotorrad

Motorrad: FJ 1200
Kennzeichen: HO-xxx

   

Zitat:
Original von Tom
Servus Scheppertreiber

Die Idee die Schwimmerkammern abzunehmen ist bei Der FJ viel zu aufwändig und auch gar nicht nötig.
Die 4 Vergaser sitzen hinter der Zylinderbank und müssten ausgebaut werden um an die Schrauben der Schwimmerkammen zu kommen.
Ist halt viel modernere Technik wie bei Deinem Moped
Auf die 188000Km die ich mit meiner FJ unterwegs war musste ich die Vergaser nur einmal ausbauen,ich denke Du hattest Deine Vergaser schon öfters in der Hand.
Allerdings kommst Du an die Versager auch viel besser ran!

Natürlich bleibt das Öl drinnen ! nur krigst Du keinen Kräuterschnaps sondern einen Wodka! froehlich froehlich froehlich

Gruß Tom

Wenn ich Wodka trinken muss, dann lass ich das Einwintern auch weiterhin, genauso wie in den letzten 20 Jahren Zunge raus

Grüßle aus Bayern
Günter
14.03.2008 17:58 einfranke ist offline   
Scheppertreiber  Zeige Scheppertreiber auf Karte Scheppertreiber ist männlich
Fahrschüler


images/avatars/avatar-35.jpg

Motorrad: "Toter Oktober" Dnepr MT11, "T34 Sport" Dnepr MT16, Guzzi 1000 SP
Kennzeichen: MSP-xxxxx
Motorradclub, Verein: MC Esselbach (der mit den T-Shirts)

   

Servus Günter,

Du siehst ja am KGB was der Wodka aus Menschen machen kann grosses Grinsen

Nebenbei ist ein Anhänger auch recht praktisch. Auf eine schepper gehen
locker 18 Kisten Bier, aber hinten auf den Klaufix auch noch mal 24. Leider
wird dann die Rennleitung nervös bis trippelig.

Übrigends war's herrlich beim Elefantentreffen (Nürburgring). Wir haben
direkt neben Jürgen (auch hier) 3 Tage campiert und uns nur 1mal gesehen.
Nächstes Jahr werden wir besser ...

Grüße Joe.
14.03.2008 18:04 Scheppertreiber ist offline   
einfranke  Zeige einfranke auf Karte einfranke ist männlich
IchhabegarkeinMotorrad

Motorrad: FJ 1200
Kennzeichen: HO-xxx

   

Zitat:
Original von Scheppertreiber
Servus Günter,

Du siehst ja am KGB was der Wodka aus Menschen machen kann grosses Grinsen

Nebenbei ist ein Anhänger auch recht praktisch. Auf eine schepper gehen
locker 18 Kisten Bier, aber hinten auf den Klaufix auch noch mal 24. Leider
wird dann die Rennleitung nervös bis trippelig.

Übrigends war's herrlich beim Elefantentreffen (Nürburgring). Wir haben
direkt neben Jürgen (auch hier) 3 Tage campiert und uns nur 1mal gesehen.
Nächstes Jahr werden wir besser ...

Grüße Joe.


Hi Joe,
das mit den 3 Litern Flüssigkeit am Tag, damit man nicht austrocknet, ist mit Wodka  ganz sicher nicht wirklich zu machen. grosses Grinsen
Da macht sich ein Anhänger mit den Kisten schon viel besser.

Hab übrigens meinen Vergaser letztes Jahr das Erstemal zerlegt, da die Hauptdüsen verharzt waren.
Hab darin einwenig rumgebohrt, und alles lief wieder super...das wird hoffentlcih für die nächsten 20 Jahre reichen!

Grüßle aus Bayern
Günter
17.03.2008 13:26 einfranke ist offline   
Scheppertreiber  Zeige Scheppertreiber auf Karte Scheppertreiber ist männlich
Fahrschüler


images/avatars/avatar-35.jpg

Motorrad: "Toter Oktober" Dnepr MT11, "T34 Sport" Dnepr MT16, Guzzi 1000 SP
Kennzeichen: MSP-xxxxx
Motorradclub, Verein: MC Esselbach (der mit den T-Shirts)

   

Da muß ich die nächsten Wochen auch endlich mal ran.
Mir ist es im Moment nur etwas frisch da in der Scheune
zu schrauben ...

Läuft etwas hakelig (Vergaser versumpft) und die Ventile
müßte ich mal nachstellen.

Ma sehn ...
17.03.2008 13:39 Scheppertreiber ist offline   
Seiten (2): « vorherige 1 [2]    
Gehe zu:
 
Chaos Biker Bayern-Forum » Motorrad & Technik » Wartung & Pflege » Einwinterungsratschläge vom ADAC

Homepage: Design by Bommelpage   Forensoftware: Burning Board 2.3.2, entwickelt von WoltLab GmbH  


Toplisten Links
MK Biker Reiners Topliste Brösels  Topliste MotorradWeb - das Linkverzeichnis